Quellen der Natur für Ihre Gesundheit

Herzlich Willkommen bei Ohland Naturmedizin

Ohland Naturmedizin ist Ihr Partner in Komplementärmedizin und Naturheilkunde. Unsere Kunden suchen für Ihre Patienten Lösungen im Rahmen natürlicher Behandlungsansätze unter Beachtung des Ganzheitsaspektes. Mit unserem Wissen unterstützen wir Sie ganzheitlich in allen Phasen und Bereichen. Wir liefern Lösungen für Arztpraxen, Therapeuten, Heilpraktiker und für private Interessenten. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gern.

Unsere Schwerpunkte

  • Mikronährstoffe | Nahrungsergänzungen
  • Ätherische Öle und Ölmischungen
  • Gesundheits- und Körperpflege-Produkte
  • Analytische- und Psycho-Emotionale Kinesiologie n. Ohland
  • Naturschall und Holografische Frequenztherapie:
    Original Mechow Schallwandler® für Therapie und Prävention
  • Skalarwellen-Technik mit BioChip®

Effektive energetische und informationsmedizinische Therapiekombinationen

  • Kinesiologische Beratung | Seminare in Analytischer- und Psycho-Emotionaler Kinesiologie
  • Holografische Frequenztherapie | Das 3-dimensionale Musikfeld
    Gesundheitsfürsorge und Entspannung mit Klang

Fachtagung über ätherische Öle und Ölmischungen

Ätherische Öle beweisen sich immer mehr als Lebens-Mittel

Bei der Fachtagung „Ätherische Öle und Ölmischungen in Medizin, Pflege und Aromatherapie“ wird das breite Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten sichtbar. Rund 100 Teilnehmer der Veranstaltung zum 20-jährigen Bestehen von OHLAND Naturmedizin greifen Impulse zur Erweiterung der therapeutischen Ansätze auf. Dietrich Wabner und Jürgen Trott-Tschepe beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.

(Oktober 2017) „Ätherische Öle und Ölmischungen in Medizin, Pflege und Aromatherapie“ – unter diesem Titel konnte Volker Ohland, Gründer der OHLAND Naturmedizin GmbH (Waldkappel-Bischhausen), rund 100 Besucher aus verschiedenen medizinischen Einrichtungen sowie aus diversen Organisationen im Gesundheitssektor zu einer Fachtagung in der Habichtswald-Klinik Kassel begrüßen. Die Veranstaltung fand zur Feier des 20-jährigen Bestehens des Unternehmens statt. „Die Wirksamkeit ätherischer Öle ist wissenschaftlich nachgewiesen“, so Ohland. „Sie sind nicht mehr in Frage zu stellen, sondern zur Therapie heranzuziehen.“ Mehr als 2.000 Heilpraktiker und Ärzte bestätigen aus seiner Sicht durch ihre Arbeit mit den Ölen, dass das Verständnis ätherischer Öle als Lebens-Mittel richtig sei, wie es OHLAND Naturmedizin seit zwei Jahrzehnten zur Grundlage seiner Arbeit mache.

„Mehr Mut in der Medizin“
Dass die medizinische Wirkung von ätherischen Ölen zwar auf vielen Gebieten schon bekannt und erforscht ist, ihre Anwendung in der Praxis aber noch deutlich hinter den Möglichkeiten zurückliegt – das war auch der Tenor des Vortrags von Prof. Dr. Dr. Dietrich Wabner bei der Fachtagung. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen dabei von der Wundheilung über die Onkologie bis zur Sterbebegleitung und zum Einsatz im Rahmen der Multiresistenz-Problematik. Wabner: „Die klassische westliche Medizin braucht mehr Mut bei der Nutzung natürlicher Heilmittel, insbesondere unter Berücksichtigung der vielfachen Vorteile, über die ätherische Öle verfügen.“

Schon kleinste Dosis wirkt
Es gehört neben der Eigenschaft als „Vielstoff-System“ nach Wabners Worten zu den herausragenden Eigenschaften ätherischer Öle, dass ihre Wirkung „mehr oder anders als die Summe der Wirkungen ihrer Inhaltsstoffe ausfällt“. Synergien sowie wechselseitige Verstärkungen und Abschwächungen führten dazu, dass selbst kleine Anteilsmengen schon greifen. In der alltäglichen Anwendung spricht nach seiner Erfahrung auch die schnelle Aufnahme über die Haut ins Blut. „Wir haben Daten vorliegen, dass nach 20 Minuten der größte Teil der Wirkstoffe schon aufgenommen und am Wirken ist“, sagte er bei seinem Vortrag anhand entsprechender Messkurven. „Darüber hinaus sind die Stoffe nach kurzer Zeit auch schon wieder aus dem Körper draußen, ohne Rückstände zu hinterlassen.“ Wabner riet daher dringend, auf die Reinheit und den unbehandelten Zustand der verarbeiteten Pflanzen und Früchte zu achten.

Viele Einsatzgebiete
Die Kombination ihrer Eigenschaften, so der Wissenschaftler, öffnet dem Einsatz ätherischer Öle in der Medizin den Zugang zu vielen Anwendungsgebieten, in denen es bis heute keine durchgängigen medikamentösen Lösungen gebe, etwa in der Altenpflege und Hospizmedizin. Weil der Duft der Öle an der bewussten Wahrnehmung vorbei direkt ins Limbische System hineinwirkt, entfaltet er zudem auch dort Wirkung, wo Störungen des Bewusstseins vorliegen: Demenz, Koma, Autismus oder psychiatrische Befunde.

Spirituelle Dimension
Die spirituelle Komponente der Aromatherapie rückte Jürgen Trott-Tschepe in den Mittelpunkt seines Vortrags bei der Jubiläumstagung der Ohland Naturmedizin. Dabei öffnete er durch gemeinsame Übungen in der Gruppe den Teilnehmern den Zugang zu Erfahrungen, wie und in welchem Umfang ätherische Öle über ihre bekannte Wirkung und das Individuum hinaus Kräfte entfalten.

Dezente Dosierung wirkt
Der Heilpraktiker, Dozent, Autor und Gründer des „Instituts lebendige Aromakunde“ (ILA) ist überzeugt, dass es in der Aromatherapie ausreicht, mit kleinsten Dosierungen zu arbeiten. „Mitunter empfehle ich, nur mit dem Öl im geschlossenen Behälter zu arbeiten“, berichtete er. „Die Dosierung darf so dezent sein wie das Öl. Meist genügen die wenigen Moleküle, die dennoch austreten, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Wenn wir offen sind, erreichen sie uns.“ Wobei er diese Wirkung grundsätzlich weiter fasst, als es die direkte Ableitung jedes Wirkstoffs signalisiert. „Ein Duftmolekül kann eine ganze Kaskade von Wirkungen auslösen“, so seine Erfahrung.

Biografischer Ansatz
Trott-Tschepe brachte den Teilnehmern der Tagung in diesem Zusammenhang den Wert einer „biografieorientierten Aromakunde“ beziehungsweise einer „aromakundlichen Biografiearbeit“ nahe. „Die Menschen kommen nicht mehr mit Krankheiten zur Therapie, sondern mit Themen, an denen sie weiterwachsen wollen“, berichtete er. „In diesem Kontext erhalten sie dann ein ätherisches Öl, das ihnen zusammen mit der Wegweisung dabei hilft, das in ihnen das Wissen freisetzt und stärkt, wie es weitergehen soll.“

weiterlesen detaillierter Bericht zum Vortrag von Prof. Dr. Dr. Dietrich Wabner
weiterlesen detaillierter Bericht zum Vortrag von Jürgen Trott-Tschepe

Bericht von: Ulrich Pfaffenberger, Journalist (http://www.ulrich-pfaffenberger.com)

Ätherische Öle in Öl – JCH-Basisöl und JCH-Schmerzbalance

Die Ölmischungen von Ohland Naturmedizin – Starke Stückchen Pflanzenpower

Das bewährte JCH-Basisöl ist mittlerweise seit 15 Jahren als Lebensmittel erhältlich. Wir bieten es im Duo-Pack mit den 100% naturreinen ätherischen Ölen der JCH-Synergie-Pflanzenwelt 3 ml an. Die Ölmischung JCH-Basisöl 50 ml und 100 ml ist eine spezielle Mischung aus zwei Träger-Ölen (Sonnenblumen- und Olivenöl) und den 100% naturreinen ätherischen Pflanzendestillaten von Nelke, Thymian, Pfefferminze und Bitterorange. Die Mischung ist unverdünnt und frei von Zusatzstoffen.

Gewürznelke (Eugenia caryophyllus) Foto: iStock © George Clerk

Die JCH-Synergie-Pflanzenwelt 3ml beinhaltet die ätherischen Öle Melaleuca alternifolia (Teebaumöl), Helichrysum italicum (Immortelle / Ital. Strohblume), Cinnamomum camphora (Kampferbaum / Ravintsara) sowie Ledum groenlandicum (Sumpf-Porst / Labrador-Tea).

Aus Überlieferungen wissen wir, dass ätherische Öle zuerst bei religiösen Zeremonien und als Naturheilmittel eingesetzt wurden. Schon die Ägypter nutzen 3.000 v. Chr. aromatische Pflanzen zu medizinischen und kosmetischen Zwecken. Thymianöl etwa wurde wegen seinen antibakteriellen Eigenschaften gern zur Einbalsamierung der Verstorbenen verwendet. Bereits in der Zeit von ca. 1.000 bis 1.600 n. Chr. gelangte das Wissen um die ätherischen Öle aus dem arabischen Raum nach Europa. Destillierte Pflanzen-Essenzen wurden schon damals als Heilmittel vor allem von Ärzten hergestellt.

Wissenschaftler und Ärzte erforschen heute weltweit an Universitätskliniken Wirkmechanismen und -faktoren ätherischer Öle und kommen zu fantastischen Ergebnissen. Die Pflanzenextrakte übertreffen in Wirkspektrum und Wirkweise andere Medikamente nicht selten. Die Vorteile von fetten und ätherischen Ölen sind mittlerweile hinlänglich bekannt und nachgewiesen.

weiterlesen …

Naturschall-Akustik in der Praxis

Holografische Frequenztherapie

Das Naturakustik-System mit dem Original Mechow-Schallwandler® ist das medizinische Diagnose- und Therapiesystem zur Unterstützung natürlicher Heilungsprozesse. Die Schallwandler-Technik arbeitet nach dem Vorbild der Natur.

Musik, Klang und Gesundheit

Mit Klängen erreichen wir Körper, Geist und Seele. Das Prinzip der Holografischen Frequenztherapie basiert auf der Arbeit mit Naturklängen im 3-dimensionalen Klangraum. Mittels Schallwandler-Technik wird es möglich, im Rahmen der Therapie mit absolut harmonischen Signalen und Frequenzspektren zu arbeiten, die vergleichbar sind mit Signalen und Frequenzspektren der Natur. Im Kugelschall entsteht so zwischen zwei Schallwandlern ein exaktes, 3-dimensionales Klangfeld, in dem Heilungsprozesse unterstützt und therapeutische Effekte zur Wiedererlangung körperlicher, seelischer und geistiger Gesundheit.

Holografische Frequenztherapie: Probantin im 3-dimensionalen Klangfeld; Foto: © Ohland Naturmedizin / M. Siegk

In der Natur werden ununterbrochen Frequenzfelder generiert, die eine analoge, harmonische Ordnung aufweisen. Naturklänge breiten sich kugelförmig in alle Richtungen gleichzeitig aus. Nur der Kugelschall wird von uns als 3-dimensionale, natürliche Akustik empfunden. Die Schallwellen verhalten sich dabei so wie die Wellen zweier Steine, die man ins Wasser wirft: Sie durchdringen sich und doch behindern sie sich nicht in der weiteren Ausbreitung. Ein reproduzierbares, 3-dimensionales Klangfeld revolutioniert therapeutische Möglichkeiten und Vorstellungen.

weiterlesen …

ERREICHBARKEIT

Telefonische Beratung / Bestellung von Montats bis Donnerstags in der Zeit von 9:00 - 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung unter
Tel.: +49 (0) 5658 1677.

 

OHLAND VOR ORT

Sparen Sie Zeit und hohe Versandkosten.

Als Kunde außerhalb Deutschlands profitieren Sie gleich zweimal, wenn Sie unsere Produkte direkt von unseren geschätzten Handelspartnern vor Ort beziehen.

Eine Übersicht über die PartnerShops und Handelsvertretungen von Ohland Naturmedizin finden Sie hier.

NEWS

Kinesiologie:

Die neuen Seminartermine für 2017 sind da

Die Methodik der Analytischen und der Psycho-Emotionalen Kinesiologie wendet sich sowohl an Ärzte und Therapeuten wie auch an Privatanwender. Buchen Sie jetzt Ihren Termin für Ihr praxisbezogenes Basis- oder Aufbauseminar.

Seminar-Programm Kinesiologie

Sango Koralle: Naturbelassenes Calcium und Magnesium im Idealverhältnis 2:1

Die hochwertige Produktlinie an Mikronährstoffen wird ab Januar 2017 mit JCH-Zellpower mineral plus Sango Koralle um einen wertvollen Baustein naturbelassener Mineralstoffpräparate erweitert.

Pulver oder Kapsel: JCH-Zellpower mineral plus Sango Koralle

NEU im Ohland-Shop

Dreikronen-Heilkreide®:

Das Original Rügener

Naturprodukt

 

Wohltuend bei rheumatischen Erkrankungen, Arthrosen, Gelenkbeschwerden und bei einer Vielzahl von Hauterkrankungen