Analytische Kinesiologie nach Ohland

Seminar 1  |  Basis-Seminar

In diesem Kurs erlernen Sie die vielfältigen Einsatz- und Testmöglichkeiten der Analytischen Kinesiologie. Das 'Instrument Kinesiologie' ist in jedem menschlichen Organismus bereits vorhanden und ist Bestandteil eines jeden Lebens.

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Interaktion von Körper, Geist, Seele und dem Schöpfungsgedanken. Nach einer kurzen Einführung in die wissenschaftlichen und physikalischen Grundlagen des Testverfahrens und der Zellkommunikation geht es gleich ans praktische Arbeiten. Eine gewisse Perfektion in der Test-Technik ist sehr wichtig. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage mit dem Muskeltest selbstständig zu arbeiten.

Foto: pixelio © twinlili

Seminarinhalte:

  • Grundsätzliches zur Analytischen Kinesiologie:
    die Analytische- und die Psycho-Emotionale Kinesiologie sind untrennbar miteinander verbunden.
  • Kinesiologie und Kommunikation: 'Die Sprache unserer Zellen'
  • Kinder und Schule: Wie kann Kinesiologie hilfreich eingesetzt werden?
  • Erlernen aller wichtigen Testvarianten mit Einzeltest, Partnertest und Surrogat
  • Erhöhen des Energieniveaus, Harmonisieren beider Gehirnhälften, Abbauen von emotionalem Stress, Leichteres Lernen wird möglich.
  • Austestung von ADHS, Allergien, Gelenken, Hyperaktivität, Medikamenten, Meridianen, Nahrungsergänzungen, Organen, Rhythmizität, Schwermetallen, Störfeldern, Unverträglichkeiten, Zähnen u. a., auch nach Wunsch.
  • Austestung gesundheitsfördernder Lebensmittel
  • Zuordnung der Säure-Basen-Situation im Organismus
  • Baubiologische Überprüfung einer Wohnung: mit dem Muskeltest einen guten Schlafplatz finden
  • Einstieg Psycho-Emotionale Kinesiologie mit entsprechenden Fragestellungen

Referent:
Volker Ohland

Dauer:
2 Tage

Zeiten:
1. Tag: 09:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Termine:
können Sie jederzeit hier einsehen

Dieses Seminar lebt von der praktischen Arbeit und von der Therapie.