Ein Wochenende Klang erleben!

Transpersonale Klangtherapie

Seminar 8

Dieses Wochenende dient Ihnen über Klang – im Lauschen und Tun – zu sich zu finden, zu heilen, zu wachsen, neue Kraft zu schöpfen und zu neuer Kreativität zu finden.

Sie erfahren, geleitet von der Ärztin Tanja Ohland, intensive transformierende Prozesse mit Unterstützung von geführten und freien Klangreisen.

Im Mittelpunkt stehen Selbsterfahrung mit Klang und das Erlernen des Umgangs mit Klangschalen, Monochordliege, Gongs, Trommeln und Rasseln für Selbstausdruck und Ent- spannung. Weitere Inhalte sind Tiefenentspannung, Trance, Intuitionsschulung, Energiearbeit mit Klang, Innere Bilder und Ritualtechniken.

Sie erfahren praktisch:

  • Prozesse der Wandlung mit Klang
  • Umgang mit den Instrumenten; Spieltechniken und Wirkung auf den Körper
  • Achtsamer Umgang mit dem Gegenüber –
    sich einlassen, lauschen und Gelauschtes zum Klingen bringen
  • Phantasiereisen zur Verstärkung der Klangwirkung

Der Transpersonale Ansatz der Klangtherapie legt besondere Aufmerksamkeit auf das, was uns miteinander und mit unserer Umwelt verbindet. Der Therapieansatz bezieht die Spiritualität mit ein.

Seminarinhalte:

  • Tiefenentspannung, Trance, Intuitions-Schulung
  • Umgang, Anwendung und Wirkung der Instrumente
  • Intuitives Spiel, Ausdruck von Gefühlen
  • Achtsamkeit in der Anwendung auf dem Körper
  • Gestaltung eines sicheren Rahmens auch für tiefgreifende Prozesse
  • Klang als Energie- und Informationsarbeit – Ritualtechniken
  • Wirksamkeit Innerer Bilder und Techniken sie zu wandeln
    oder in der Stresswirkung zu unterbrechen
  • Gesprächsführung
  • Beziehung Körper – Psyche
  • Unterstützende Techniken aus der Körperarbeit
  • Prinzip der Resonanz als Grundlage der Klangtherapie
  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der Klangtherapie

Referentin:
Tanja Ohland, Ärztin, Praxis für natürliche Medizin, www.medna.de

Dauer:
2 Tage

Zeiten:
1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 bis 16:00 Uhr

Termine:
können Sie jederzeit hier einsehen