Firmenjubiläum 20 Jahre Ohland Naturmedizin

Fachtagung über ätherische Öle und Ölmischungen

Zwei Jahrzehnte Ohland Naturmedizin, das sind spannende Jahre erfolg- und lehrreicher Entwicklungszeit für einzigartige, innovative Produkte im Bereich der Komplementär- und Alternativmedizin, die – so unterschiedlich sie im Einzelnen auch sein mögen – einen entscheidenden gemeinsamen Nenner haben: den größtmöglichen Bezug zu Mutter Erde, ihrem Schöpfer und ihrer Natur.

So vereint der Bereich der ätherischen Öle und Ölmischungen zum Beispiel das jahrtausende alte Wissen um die Eigenschaften bestimmter Pflanzen-Essenzen mit hochmodernen Destillations- und Laboranalyse-Verfahren der Gegenwart. Nur unter Berücksichtigung beider Aspekte wird es möglich, hoch effektive ätherische Ölmischungen für ganz spezifische Bereiche zu entwickeln.

Wer sich heute im Rahmen der Aus- und Weiterbildungsangebote von Ohland Naturmedizin die Zeit nimmt ‚für einen Öl-Wechsel’, kann sich stets auch von der gesamten Philosophie der Marke Ohland Naturmedizin überzeugen und sich über Mikro-Nährstoffmischungen, therapeutische Konzepte wie die Kinesiologie nach Ohland, oder aber über therapeutische Anlagen für medizinische, naturheilkundliche und physiotherapeutische Praxen, aber auch für interessierte private Anwender, umfassend informieren.

Feldthymian, auch Quendel genannt (Thymus pulegioides); Foto: iStock © hsvrs

20 Jahre Ohland Naturmedizin sind Grund und Anlass einmal innezuhalten und Danke zu sagen. Danke allen unseren treuen Wegbegleitern aus dem In- und Ausland, die uns so oft mit all ihrer medizinischen und therapeutischen Fachkompetenz unterstützt und bestärkt haben. Danke allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden, die allesamt Tag für Tag ein Stückchen zum Erfolg dieses Unternehmens und zur nachhaltigen Verbreitung und Akzeptanz unserer Produkte beitragen.

Wir möchten unser Jubiläum nutzen, uns im Rahmen einer Fachtagung am 7. Oktober 2017 in der Habichtswald-Klinik in Kassel das Thema ‚Ätherische Öle und Ölmischungen in Medizin, Pflege und Aromatherapie’ zu erarbeiten, das uns sehr am Herzen liegt in einer Zeit, in der weltweit nach Lösungen gesucht wird in der Behandlung unerwünschter Keime, unter ihnen die so genannten multi-resistenten Erreger (MRE) wie MRSA etc. Wir freuen uns für den ersten Block der Fachtagung den auf dem Gebiet der ätherischen Öle und der Aromatherapie international hoch geschätzten Prof. Dr. Dr. Dietrich Wabner (TU München) gewonnen zu haben, der mit seinem umfangreichen Vortrag den Vormittag unserer Fachtagung gestalten wird.

Im Anschluss an das Mittagessen und an eine ausgedehnte Möglichkeit die angegliederte Firmenausstellung zu besuchen wird Heilpraktiker und Gründer des Berliner Instituts Lebendige Aromakunde (ILA), Herr Jürgen Trott-Tschepe, ausgewählte ätherische Öle im Rahmen seines Workshops als feinsinnige Essenzen vorstellen, die uns Menschen als biopsychosoziale Wesen sowohl spiegeln als auch höchst gewinnbringend in Alltag und in besonderen Lebenslagen begleiten können.

Wir freuen uns sehr über Ihre rege Teilnahme und über die Möglichkeit des fachlichen und persönlichen Austauschs mit Ihnen. Der Überschuss, den die Veranstaltung erzielen wird, kommt einer regionalen Hospizeinrichtung zugute.

 

EINLADUNG  |  PROGRAMM


zur Fachtagung 'Ätherische Öle und Ölmischungen in Medizin, Pflege und Aromatherapie'
Sa., 7. Oktober 2017, Habichtswald-Klinik, Kassel, 9:00 - 18:00 Uhr *

BLOCK I: 9:30 - 13:00 UHR


FACHVORTRAG
Prof. Dr. Dr. Dietrich Wabner, TU München

Ätherische Öle und Ölmischungen – Anspruch und Wirklichkeit
Wie wirken ätherische Öle auf unerwünschte Keime?

Prof. Dr. Dr. Dietrich Wabner ist apl. Professor an der TU München. Er gilt international als einer der fundiertesten Kenner der Aromatherapie.

  • Wissenschaftliche Erkenntnisse und Möglichkeiten der Behandlung in Medizin, Pflege und Aromatherapie
  • Wie wirken ätherische Öle auf z. B. Bakterienstämme?
  • Betrachtung biochemischer Prozesse im Rahmen der Wirkmechanismen ätherischer Pflanzenessenzen
  • MRE (MRSA, ...): Der Vorteil der Vielstofflichkeit ätherischer Ölmischungen in der Behandlung von Infektionen in Medizin und Pflege.
  • Was können ätherische Ölmischungen präventiv leisten im Rahmen von z. B. Krankenhaus-Hygiene oder Hygiene in der Altenpflege

     

13:00 - 15:30 UHR

MITTAGSPAUSE  |  RUNDGANG DURCH DIE FIRMENAUSSTELLUNG

 

 

Die Habichtswald-Klinik in der Wigandstraße 1 in Kassel - Bad Wilhelmshöhe grenzt direkt an das Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe an. Es bestehen ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten in umliegenden Hotels und Pensionen. Auf Wunsch sind wir Ihnen bei der Buchung einer Unterkunft gern behilflich.

 

 

BLOCK II: 15:30 - 18:00 UHR


WORKSHOP
HP Jürgen Trott-Tschepe, Institut Lebendige Aromakunde (ILA), Berlin

Feinsinnige Essenzen als Spiegel des Menschen – Aromakunde und Persönlichkeit

Jürgen Trott-Tschepe ist Heilpraktiker, Aromakunde-Dozent und Autor. Nach Theologiestudium und Tätigkeiten in der ambulanten Krankenpflege gründet er Anfang der 1990er Jahre das Institut lebendige Aromakunde (ILA).

”  Ich bin das Wiedererkennen deiner hohen Natur.
    Wer bin Ich am Morgen, am Mittag, am Abend?
    Gemeint als Elixir, erquickend und labend,
    geboren aus der Nacht: bin ich Mir treu gewesen –
    ist es vollbracht. ”

  • Diese Poesie entspricht einer Botschaft des ätherischen Öls der Duftpflanze ‚Himalaya-Rhododendron‘. Sie entspringt zahlreichen Begegnungen mit dem Wesen dieser Pflanze.
  • Solcherlei Begegnungen können wir nutzen, um sowohl mehr über Wesenhaftes der Natur, aber auch von uns selbst zu erfahren. Hierzu wird ein weites Spektrum der Werkzeuge hochsensibler Menschen gebraucht und zugleich bestärkt.

* Anmeldung ist erforderlich.
Fortbildungspunkte: Für diese Fachtagung wurde bei der Landesärztekammer Hessen die Zertifizierung beantragt.
Preis inkl. Tagesverpflegung: 80,00 €; Frühbuchertarif bis einschl. 31. 07. 2017: 65,00 €.
Der Überschuss dieser Fachtagung wird an eine regionale Hospizeinrichtung gespendet.

Online-Anmeldung
Flyer DIN-A4 Fachtagung Ätherische Öle Okt. 2017 (pdf)
Faltblatt DINlang 6Seiter Fachtagung Ätherische Öle Okt. 2017 (pdf)